Konzepte zur sozialen Integration am Beispiel der Stadt M├╝nchen

17,95 

Bestellen

Artikelnummer: 6909801569968986 Kategorie:

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie – Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,7, FernUniversit├Ąt Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung: Die soziale Segregation stellt gerade in Gro├čst├Ądten ein immer gr├Â├čer werdendes Problem dar. Dies impliziert eine zunehmende Bedeutung von Konzepten der sozialen Integration. Aufgrund der aktuellen Relevanz des Themas habe ich mich dazu entschieden, in meiner Hausarbeit ein Integrationskonzept der Stadt M├╝nchen vorzustellen und dieses anschlie├čend aus meiner Sicht zu reflektieren. Um einen f├╝r den Leser verst├Ąndlichen Einstieg in die Thematik der Hausarbeit zu erm├Âglichen, werde ich zun├Ąchst in einem Gliederungspunkt 2 die f├╝r das Verst├Ąndnis wichtigen Begriffe soziale Segregation und Integration definieren. Folgend werde ich in einem Gliederungspunkt 3 auf die Entstehung von Segregation eingehen. Im Gliederungspunkt 4 strebe ich eine theoretische Einf├╝hrung in die Segregation durch die Integrationstheorie Essers an. In Punkt 5 werde ich anhand eines Vergleichs der Sozialstruktur verschiedener M├╝nchener Stadtbezirke Segregationsgebiete in M├╝nchen aufzeigen. Daran ankn├╝pfend werde ich im Gliederungspunkt 6 ein Integrationskonzept der Stadt M├╝nchen anhand von Materialien aus dem Projekt ‚Zukunft M├╝nchen 2030 ‚ vorstellen. Abschlie├čend nehme ich im Gliederungspunkt 7 selbst zum Thema Stellung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „Konzepte zur sozialen Integration am Beispiel der Stadt M├╝nchen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Top