Einmal M├╝nchen – Antalya, bitte.

24,95 

Bestellen

Artikelnummer: 10704900495987692 Kategorie:

Beschreibung

Einmal M├╝nchen ÔÇô Antalya, bitte. F├╝nf Monate unterwegs mit einem kleinen Boot entlang der K├╝sten des Mittelmeeres. Ein Buch voller Geschichten vom und ├╝ber das Meer. Und ├╝ber die Menschen, die dort leben. 1.100 Seemeilen. Das ist der Weg, den ein Flugzeug zwischen M├╝nchen und dem s├╝dt├╝rkischen Antalya zur├╝cklegt. Der normale Weg. Der ├╝bliche Weg in den Urlaub. Drei Stunden 20 Minuten dauert der Flug. Etwa 200 Minuten, und er f├╝hrt ├╝ber neun L├Ąnder hinweg. 1.100 Seemeilen lang ist auch der k├╝rzeste Seeweg nach Antalya: die Ideallinie vom slowenischen Hafen Izola, dem M├╝nchen n├Ąchstgelegenen Meerhafen, nach Antalya. Aber man kann auch anders reisen. Mit einem kleinen Segelboot, entlang der K├╝sten Italiens, ├╝ber die Stra├če von Otranto bis nach Orthonoi und von da aus durch die griechische Inselwelt bis in die T├╝rkei. Statt der sch├Ânsten 14 Tage im Jahr von Hafen zu Hafen eilen: Slow-Traveling. Sich lustvolle f├╝nf Monate Zeit lassen. F├╝nf Monate. F├╝r vier L├Ąnder. Bis nach Antalya. Und Einhand. Auf einer Dehler 31, Baujahr 1987, mit Namen LEVJE. Es ist eine uralte Route, die Thomas K├Ąsbohrer sich f├╝r seinen Weg von Venedig in die T├╝rkei ausgesucht hat. Glaubt man dem lesenswerten Band von David Aboulafia ├╝ber das Mittelmeer, dann wurde die Route Norditalien-├äg├Ąis bereits vor 3.000 Jahren befahren. Thomas und LEVJE segeln dort, wo Jahrtausende H├Ąndler und H├Âkerer unterwegs waren, Schurken und Schlagtots, Heilige und Kreuzritter, Piraten und Philosophen. Eine Route, auf der auch die Venezianer auf ihren Galeeren 1.100 Jahre regelm├Ą├čig von Venedig in die T├╝rkei segelten: nach Byzanz. ÔÇ×Die Abenteuer beginnen, wenn wir unser Zuhause verlassenÔÇť, sagte Blaise Pascal. ÔÇ×Einmal M├╝nchen ÔÇô Antalya, bitte.ÔÇť schildert die t├Ąglichen Abenteuer eines Mannes und seines kleinen Bootes. Es zeigt, dass man keine Ozean├╝berquerung machen muss, um das Meer zu erleben und steckt voller Geschichten, die Lust machen auf die Menschen, die an seinen K├╝sten leben. ÔÇ×Einmal M├╝nchen ÔÇô Antalya, bitte.ÔÇť ist ein Buch, das in der Lage ist, die Sehnsucht nach dem Meer f├╝r einen Moment zu stillen, voll intensiver und leiser Beschreibungen, die gepr├Ągt sind von der Liebe zu weiten Horizonten. Ein Buch ├╝ber Abschied und Neuanfang und ├╝ber die Kunst, langsam zu reisen, um zu sich selbst zu finden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „Einmal M├╝nchen – Antalya, bitte.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Top