Dirndl, Tracht und das Cannstatter Volksfest


Bereits seit 1818 feiern jĂ€hrlich rund 4 Millionen Besucher das Cannstatter Volksfest. Kaiser Wilhelm I. und Großherzog Friedrich I. sind nur wenige Beispiele dafĂŒr, welch lange Vergangenheit das ĂŒber 200 Jahre alte Volksfest auszeichnet. Am 27. September 2019 ist es wieder so weit: Bis zum 13. Oktober können Sie mit viel Geschichte und Tradition am Cannstatter Volksfest in Lederhose und Dirndl in den Herbst feiern.

Was ist der Ursprung des Festes?
Kaum jemand weiß, dass ein Vulkanausbruch in Indonesien 1815 den Grundstein fĂŒr das Cannstatter Volksfest legte. Das daraus resultierende ,,Jahr ohne Sonne“ war von Hungersnot geprĂ€gt. Als Zeichen der Hoffnung stiftete König Wilhelm I. und seine Frau Katharina der Bevölkerung 1818 das nun noch immer andauernde jĂ€hrliche Fest.

Wo findet das Fest statt?
Der Ă€lteste und bevölkerungsreichste Bezirk Bad Cannstatt liegt in der Landeshauptstadt Stuttgart. Schauplatz des Volksfestes ist der Cannstatter Wasen, eine große Festwiese am Ufer des Neckars. Der Begriff ,,Wasen“ geht auf das althochdeutsche Wort ,,waso“ zurĂŒck, was so viel bedeutet wie ,,feuchtes Ödland“. Die Cannstatter Wasen ist bekannt fĂŒr vielzĂ€hlige Veranstaltungen: Neben dem Cannstatter Volksfest lĂ€sst auch das Stuttgarter FrĂŒhlingsfest Besucher in Tracht erscheinen. Auch Konzerte, Zirkusvorstellungen und Messen werden hier abgehalten.

Was macht das Cannstatter Volksfest so besonders?
Zu den sehenswerten Highlights gehören etliche Festzelte, FahrgeschÀfte, die historische FruchtsÀule, der Volksfestumzug und ein KrÀmermarkt.
Die neun Festzelte stehen neben weiteren kleineren gastronomischen Betrieben im Zentrum des Geschehens: Hier wird in Tracht angestoßen und gespeist: In Lederhose und Dirndl können Sie hier der deutschen Tradition allemal gerecht werden.
Zu den berĂŒhmtesten Attraktionen zĂ€hlt der ,,Imperator“, auch ,,Giant Evolution“ genannt: Das weltweit höchste transportable Flugkarussell. Ist das Karussell nichts fĂŒr Sie, können Sie eine Fahrt auf der Doppel-Looping-Achterbahn ,,Teststrecke“ unternehmen. FĂŒr diejenigen, die ohne Adrenalinkick auskommen, bietet sich das Riesenrad ,,Sky Lounge Wheel“ an. Mit einem Durchmesser von rund 57 Metern ist es das 3. grĂ¶ĂŸte transportable Riesenrad. Neben diesen Highlights warten noch weitere VergnĂŒgungsgeschĂ€fte darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Eine weitere Attraktion ist die FruchtsĂ€ule: Die mit FrĂŒchten dekorierte HolzsĂ€ule gilt seit Anbeginn der Fest-Geschichte 1818 als historisches Wahrzeichen des Wasens. Sie ist 26 Meter hoch und stolze 3,5 Tonnen schwer.
Am ersten Sonntag des Cannstatter Volksfestes findet der Festumzug statt. Hier gelten strenge Voraussetzungen fĂŒr das Mitwirken: Ein authentisch historisches Erscheinungsbild, darunter eine Tracht, ist hier ein absolutes Muss. Trotz strengen Vorgaben findet der Umzug bei den Besuchern großen Gefallen, so dass 1954 ganze 300.000 Zuschauer teilnahmen.
Der KrÀmermarkt am Ende des Platzes rundet einen gelungenen Tag am Volksfest ab. Haushaltsware, Schmuck, Kunst und sogar Bibeln und seltene Knochblauchpressen sind hier unter anderem erhÀltlich.

Tipps fĂŒr die perfekte Tracht: Was Frau ĂŒber ihr Dirndl wissen sollte
Das elendige Thema mit der Schleife: Wie war noch mal die Regelung? Wohin mit der Schleife? Gerade, wenn Sie nicht allzu oft ein Dirndl tragen, kann die Tracht verwirrend sein. Hier gibt es deshalb eine kurze Zusammenfassung, damit Sie das richtige Signal senden und MissverstÀndnisse vermeiden.
Eine rechts gebundene Schleife bedeutet, dass Sie vergeben oder verheiratet sind. Die Schleife auf der linken Seite verrĂ€t, dass Sie Single sind. Eine mittig gebundene Schleife hingegen symbolisiert JungfrĂ€ulichkeit. Kellnerinnen und Witwen tragen ihre Schleife auf der RĂŒckseite.
Ein kleiner Insider-Tipp: WĂ€gen Sie gut ab, wie Sie Ihr Dirndl tragen. Sind Sie Single, wollen aber nicht den ganzen Abend lang AnmachsprĂŒchen hören, tragen Sie die Schleife Ihrer Tracht doch einfach rechts. So können Sie mit Ihrem Dirndl vorbereitet in einen gelungenen Festabend starten!